Grenzgang - Fotoschule Kompakt

Architektur Fotografie

 

Das Abbilden von Architektur ist eine der klassischen Disziplinen der kreativen Fotografie. Hier vereinen sich die Gestaltungsideen des Architekten mit denen der/des Fotografierenden.
Köln hält hier einige besondere Schätze bereit, die sich für ihre fotografische Entdeckung geradezu anbieten. Moderne Architektur des aktuellen Jahrtausends steht neben solcher aus früheren Jahrhunderten und anderem, das die gestalterischen Vorstellungen der Zeit des Wirtschaftswunders widerspiegelt. Gut Gestaltetes steht oft Seite an Seite mit weniger gut Gelungenem; Gepflegtes neben Heruntergekommenem.
Gezeigt werden die Gestaltungsregeln und Tricks der klassischen Architekturfotografie ebenso expressivere Herangehens-weisen. Generell soll der Charakter der Architektur im Bild eingefangen werden: Formen, Oberflächen und Farben, Lichtspiel, Raumwirkung, Umgebung.
Der Kurs trifft sich in der Fotoschule-Koeln zu einer Einführung ins Thema und geht dann gemeinsam auf Fotosafari.

 

Termine

Sa. 05.05.2018 / 11 - 18 Uhr / in Köln

Sa. 17.06.2018 / 11 - 18 Uhr / in Düsseldorf

Nacht - Fotografie

 

In der Fotografie ist die Zeit zwischen Dämmerung und Dunkelheit von ganz besonderem Reiz. Die Exkursion befasst sich mit dem Zusammenspiel von Bildgestaltung und technischem Hintergrund – denn beim Fotografieren am Rande des Lichts geht beides Hand in Hand. Bis zum Einsetzen der Dämmerung werden grundlegende Dinge der Gestaltung und Aufnahmetechnik
besprochen, danach wird gemeinsam fotografiert.
INHALT DER FOTOEXKURSION:
Erklärung der Ausrüstung. Auswahl des richtigen Objektivs, Blendeneinstellungen und SchärfentiefeMotivsuche, Bildideen und -aufbau, Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtung (mit Stativ)

 

Termine

Sa. 14.10.2017 / 17 - 23 Uhr / in Köln

Sa. 25.11.2017 / 17 - 23 Uhr / in Düsseldorf

Street - Fotografie

 

In dieser Fotoexkursion geht es darum, die urbane Landschaft Kölns und Düsseldorfs in all ihren Facetten zu entdecken und die Vielfalt der Menschen und deren Lebensweise darzustellen: Die Schönen und das gelebte Leben, Haustiere und Cafés, Marktschreier und Sonder-angebote – die Reise durch einen Stadtteil bietet passende Möglich-keiten und kreative Anregungen für die fotografische Umsetzung.
Was im Kurs passiert: Erklärung der Ausrüstung / Einsatz des richtigen Objektivs und der richtigen Brennweite / Fotorecht in der Street Photography /Perspektivwahl und Bildaufbau / Einsetzen von Schärfen und Unschärfen / Fotopraxis im urbanen Leben ...
Bitte eigene Kamera, (wenn vorhanden) Stativ und Notizblock mitbringen.^Der Kurs startet in Köln (Fotoschule) oder in Düsseldorf (Altstadt).

 

Termine

Sa. 03.03.2018 / 11 - 18 Uhr / in Düsseldorf

Sa. 22.04.2018 / 11 - 18 Uhr / in Köln