Das Storybook / 4-Tägiger Workshop

 

Erster Tag Theorie, Themenfindung und Portrait-Fotografie in Köln bzw. in Odenthal

Zweiter und Dritter Tag Fototour durch Köln unter einem vorher gemeinsam erarbeiteten Motto / Vierter Tag gemeinsame Bildauswertung und Gestaltung eines Fotobuchs.

Das Storybook kann anschließend zum Preis von 25 € erworben werden.  Jeder Jugendliche Fotografiert sein eigenes Thema und kann seine Arbeit in dem Storybook Präsentieren. Jeder hat 3 persönliche Seiten zur Verfügung

Beispiel für ein Storybook
Dieser Workshop ist 2012 zusammen mit dem Käthe Kollwitz Museum enstanden
storybook kollwitz museum 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB

„von der Fotografie bis zur gemeinsamen Ausstellung“ / 4-Tägiger Workshop

 

Optimal fotografieren ist mehr als nur ein Knopfdruck. Welche Schwierigkeiten stellen sich in bestimmten Situationen, was muss man wann beachten?

In dem 4-tägigen Workshop  erhalten die Teilnehmer professionelle fotografische Tipps und Tricks und lernen neben Gestaltungsgrundlagen unterschiedliche Sichtweisen und verschiedene Ausdrucksmittel der Fotografie kennen.


Nach einem Einführungstag (Theorie Gruppenbild) sind wir 2 Tage unterwegs und Fotografieren unser gemeinsam erarbeitetes Thema.  Für zusätzliche Spannung sorgt am letzten Tag eine  Ausstellung, wo die Ergebnisse der Öffentlichkeit in Form einer Vernissage  präsentiert werden.

„Kurzfilm - die perfekte Story“ / 2 bis 3 -Tägiger Workshop

 

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer professionelle fotografische Tipps und Tricks und lernen neben Gestaltungsgrundlagen eine andere Art der Fotografie kennen.  Wir sind wir auf der Suche nach der perfekten Story  – die gefundene Story wird ins Bild umgesetzt – die einzelnen Bildsequenzen zu einem Kurzfilm zusammengestellt.


Der Kurzfilm wird zum Ende des Workshops großformatig Vorgestellt. Außerdem für Freunde und Bekannte bei Youtube veröffentlicht.

Sportfotografie

 

Bei den Sommer-Workshops können Jugendliche zwischen zwölf und 19 Jahren als echte Fotojournalisten attraktive Wettbewerbe des Kölner Sportsommers besuchen. Gemeinsam mit dem Fotografen Klaus Wohlmann werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von uns offiziell als Fotografen akkreditiert. Nach einer kurzen theoretischen Einführung direkt vor Ort, geht es gleich mitten ins Sportgeschehen.

 

Eine eigene Kamera kann gerne mitgebracht werden. Für echtes Profi-Flair stellen wir aber auch eine Sony a 77 und Tamron Objektive zur Verfügung, mit der unter Anleitung abwechselnd fotografiert werden kann.